Wenn der wiederkommt

Zimmermann

Wenn der wiederkommt
oder
Reichsbürger aus Palästina

Gnade Euch Gott

Wenn der wiederkommt,
der liebe, gute Zimmermann aus Galiläa,
versprech´ ich hier prompt,
…wieder wird Er ein Opfer der Pharisäer!
 Ach, Entschuldigung, heut´ ich es noch besser sage,
… er wird  ein Opfer der Zionisten,
der Vereinigung, der ärgsten Menschheitsplage,
sieh´ doch auch die Kommunisten!
Wenngleich, vielleicht hält diesmal Er nicht hin,
… Ihr wisst ´s, …  die andre Backe.
Jedenfalls braucht Er, … ich mir doch da recht sicher bin,
…heut´ eine kugelsich´re Jacke!
Aber heute wird man Ihm kaum mehr Gehör verschaffen oder schenken.
Ja, stattdessen wird man Ihn geschickt, im Wagen von der Straße lenken.
… Und der BND fährt unverdrossen, unauffällig und geheim davon.
Akte  ,,Jesus“, … dann geschlossen! , so hieß Er nur in ihr´ m Jargon.
Tödlich verunfallt ist ´nen Mann, ja so wird man berichten,
… dort im Wald, … laut Ihrer Qualitätsnachrichten,
´nen Reichsbürger, mit seinem viel zu teuren  und zu schnellen Wagen,
sprechen Lügner und Betrüger : ,, Ja, … Dieser“ konnte auch nur klagen.

,,Er hatte auch gemeint in seiner Worte Kundgebung,
dass diese Welt ja gar nicht echt!

Und wer lebt nur in ihrer Hingebung
… sich dieses später recht!“

 

αΩ


Aber wieder ist Er da, … ist neu geboren!
Und die Zionisten haben bald verloren!!!

DENN EIN JEDER IST DER MANN AUS PALÄSTINA!
Ob aus Schweden, Deutschland, Frankreich oder China!

Wahre Menschen tragen Gott in ihrem Herzen.
Sie nicht klagen über Kreuzigung und Schmerzen.

Nur recht wenig unterscheidet Sie von Ihm,
diesem Zimmermann aus galil ha-gojim!!

 Für die Zionisten sind Sie doch die allergrößte Plage,
denn Sie kämpfen für die Freiheit bis zum jüngsten Tage!!!

Autor: Mario

Die afrikanische Pinguinpest

Die afrikanische Pinguinpest

Eine scheinamtliche Anordnung an all unsere geschätzten Jäger und andre Waffenträger,
zur systematischen Ausrottung der Wildschweine, … wegen dem afrikanischen Erreger,
und gewiss zu unserer Verspottung, … kommt es hier aus meiner Feder!

… diese las ich heut´ als einen Anschlag in meinem, von viel Wald umgebenen Orte,
unterschrieben vom ,,Amts“tierarzt natürlich als ,,im Auftrag“, … ihr kennt ja diese lustigen Worte.
Oh, da freut sich die industrielle Mast beim hohen Gewinnbetrag der Schwein-Exporte.

Ja, ich forschte dann, …wie gefährlich ist denn nun tatsächlich dieser Parasit?
… und verstand, es ist ja wie immer, …unehrlich und schlitzohrig und nur ein Requisit,
für das  angstbeherrschende Kasperletheater und für den zionistischen Profit.

Schon ein achtlos weggeworfenes, nicht mehr leckeres Wurstbrot von Dir,
und ganz tragisch und schrecklich kommt der Tod übers Tier.
Deshalb zog man auch vorsorglich ein sehr viel zu langes, elektrisches Spalier.

Ein paar zerzauste und angeblich infizierte Wildscheine in Polen,
… na da kann man doch aus der Sache was ganz Profitables raus holen!
Gerad´ die DEUTSCHen lassen sich doch immer formidabel verkohlen!!

Mein guter Rat um sich auch vor der gemeinen, afrikanischen Pinguinpest zu schützen.
In der Tat, … jedem DEUTSCHen sollte man nun den gutbewährten toxischen Impfstoff spritzen!
Aber leider hilft dieser nur bei denen, die  abends artig vor dem Fernseher sitzen!!!

Autor: Mario

Ihr guten Hirten

Ihr guten Hirten

Wölfe im Schafspelz Ihr gräuliches Unwesen treiben.
Doch den Schafen stört es wohl kaum,
wenn diese sich genüsslich die Herde einverleiben,
denn im Fernsehen kann man`s ja nicht schau`n.

Aber doch einige rufen: … „Jetzt muss was geschehen!“
… ist dies nur elender, antiwölfischer Hasse???
Habt die Augen bald nur für Tränen, denn Ihr wollt` s ja nicht sehen!
… auch die Hirten sind von der wölfischen Rasse!

Die ,,guten“ Hirten, ,,feinen“ Schäfer als Lämmer sich kleiden,
doch im tiefen Wesen sind`s Krokodile!
Also friss weiter vergiftete Gräser und das Meckern vermeiden!
… ich hoffe dies hier lesen sehr viele …

Fein gemäht wird der Rasen auch mit elektrischen Schafen,
die alte Welt müssen sie nun erneuern!
Habet Furcht, wie die Hasen vor drakonischen Strafen
und lasst wehrlos Euch noch härter besteuern!

Doch im lammfrommen Leibe meist ein Herz voller Leben,
das da schlägt, auch für die Seinen.
Jetzt steh Ihnen zur Seite, … die Verfassung sich geben,
denn deutsches Volk soll nicht mehr leiden!!!

Alle Völker dann im Frieden, ohne Furcht vor Tyrannen,
die meist als Hirten der ,,Staaten“ sich wähnen,
die die Wahrheit verbiegen, um der Enthüllung bangen
und sich nach  der neuen Weltordnung sehnen.

Du bist keine Maschine, kein Schaf, kein Verbraucher.
Eine Seele flammt doch in deinem Herzen!?
Werd` mit Uns zur Lawine, der Aufschrei wird lauter,
keine Zeit mehr für`s Wegschau`n  und Scherzen!

Für Dich nur ein kleiner Schritt zum Behüter der Erde
ein Streiter für wahrhaft, menschliches Klima.
Also los, komm mach mit, dass es besser nun werde,
Deine Nächsten fänden das prima!!!

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario

Mit Schirm, Charme und Millionen

Eremotherium

Mit Schirm, Charme und Millionen

Von edlen Roben und chic angezogen
werden Wir ganz im Groben nur betrogen.

Da setzt man uns vor, die athletisch Begehrte,
der/dem <Man.n> zuvor das Gehirn frenetisch entleerte.

Es ist gar sehr raffiniert und nicht leicht zu durchschauen,
wenn Jungs so früh umkonstruiert werden zu sogenannten Frauen.

Da helfen mir dann die Weisheiten vom Herrn Christus
und ich sehe klar die Gemeinheiten des Humanismus, Zionismus.

An den Früchten werdet Ihr sie erkennen!
Also Augen auf und nicht mehr pennen!

In Urzeiten noch leider die Handtasche fehlte,
welch Feinheiten trägt heut` die nicht vom Volke Gewählte.

Gefräßig verputzte es einst pro Jahr viele Tonnen von Melonen.
Heut` nutzt es dreist das Volk aus, um zu bekommen viele Millionen.

Autor: Mario