Virologie oder DEUTSCHe  Geschichtsstunde

 

 Virologie oder DEUTSCHe  Geschichtsstunde

Der  Leerer:
,, nun an Euch Allen die Frage: Was unterscheidet Uns heute denn von den Goten?“
Klaus, ein wissender Schüler:
Die rechtliche Sachlage. Wir sind heut´ die lebenden Toten!

Der  Leerer:
,,Was soll das denn heißen? Gehört dies denn hier in diese Stunde?“
Klaus, wissender Schüler:
Ja, Sie tun Uns bescheißen, mit Ausstellung der Geburtsurkunde!“

Der  Leerer:
,,Ähmm, … lieber Klaus, kannst Du uns bitte vor Deinen kruden Phantasien verschonen?“
Klaus:
Nein jetzt muss es raus, Wir werden gehandelt, als Aktien und sind nur juristische Personen!“

Der  Leerer:
,,Ha, ha, haaa, … nun wird´s aber regelrecht zum Lachen!“
Klaus:
,,Ja, es ist wahr, man macht Uns ganz skrupellos zu Sachen!“

,, Ich reiß Euch nun endlich mal raus aus Eurem tiefem Schlummer
und zeig´ es heute allen.
Die  blöde Sozialversicherungsnummer,
… weg damit, Deine  Aktien, lass´ sie ruhig fallen.

Denn die listigen Eigentümer der Bundesrepublik,
die schon sehr lange, … wie gruslige Vieren, nur danach gieren,
schafften es nicht mit dem 1. und 2. Weltkrieg,
das gesamte Volk  zu besiegen oder zu verbiegen.

Sie schafften es nicht, dass Wir, als die Nachfahren der Goten,
allesamt endlich die Löffel abgeben.
Tja, die Geschichte der Sieger hier, besteht aus giftigen Schoten,
die Uns damit nur listig trachtet, nach dem Leben.

Herr Leerer, … Sie sind brillant ausgebildet, ich aber sage ganz deutlich, dressiert,
im Sinne der Frankfurter Schule, dem Bund, Bundesrepublik und ,,den Befreiern“.
… So, wie man in geheimen Laboren unbemerkt ganz abscheuliche Vieren kreiert,
konnten sie unsere Geschichte, fast ohne Kritik, zum Sündenpfuhle verschleiern!“

,,Deshalb, macht jetzt endlich  mit bei Eurer Verfassung,
die das deutsche Volk sich selber gibt, … erfüllt sie nun mit Leben!
Ist´s für Euch  auch gerad´ noch ne´ Überraschung,
doch wer  sein Deutschland liebt, sollt` nun mit daran weben!“

Autor: Mario

Verfassunggebende Versammlung

Die goldenen Zwanziger

123

Die goldenen Zwanziger

Prosit Euch allen gewidmet, mit einem vortrefflich guten Schlucke,
wünsche ich noch ein gesundes neues Jahr.
Doch igitt, mutwillig geschüttet, in neujährlich – heißer Frühlingssuppe
schwimmt schon gleich ein scheußliches Haar.
Wegen indoktriniertem Sinneswandel,
dem, ,,gretanisch – klimatischen“, ganz radikal zu dieser Neujahrzehntsfete,
haben Wir diese nun  recht leise nur begossen.
Stattdessen hat man, aber wohl nicht wegen diesem Ablasshandel,
`nen großen, iranischen General mit Härterem als schnöder Silvesterrakete
Booom, … beseitigt, … abgeschossen.
Die weite Planung dreier Weltkriege, beschrieben in verstaubten Briefen
eines satanischen und amerikanischen Generals des 19. Jahrhunderts,
mitfühlend? … vollkommen invalide, hier kannst du Dich hinein vertiefen,
wird  von den heute doch so ,,Tüchtigen“, ja, wem wundert´s,
zur Gänze umgesetzt, in Ihrem ,,Neue-Weltordnungswahn“.
Ach ja, … der oben Genannte gründete auch diesen fiesen Ku Klux Klan,
Ihr habt´s doch auch gelernt, damals in der Schule bei Geschichte / n,
zum Startschuss des Ersten reichte es schon einen Prinzen zu erschießen.
Wisst heut über okkultes Blut im heil´gen Stuhle, von diesen fiesen Wichten,
Potifäkalus, und mancher las von freimaurerisch-satanischen Briefen.
Gestern am Sechsten sangen, als König verkleidete Kinder,
von den drei Magiern, die dem hellen Stern folgten.
Ob die Geschichte so wahr ist, ach das weiß doch nur der Schinder,
doch lasst mich Euch sagen, was Wir nun tun  sollten.

Erforschet die Wahrheit, stellt Ereignisse in Frage,
deinem Volk zum Geleit, folgen dann die gold´ ne Jahre.

Autor:Mario

Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ach wie gut das es niemand ahnte
und nicht tiefer darin kramte,
welcher Herkunft er real entspross,
welche Gönnerschaft der Wolf genoss.

Doch wenn zu vertrackt die kompliziert` Geschicht`
fehlt dem Volk das richtige Licht.

Dafür gibt`s dann doch die Medien,
die den Geist und die Wahrheit schädigen.

Und so gibt`s auch nach achtzig Jahren,
viele, die noch gern mit nem` Führer fahren.

Freimaurer der höchsten Grade…
war sich damals nicht zu schade,
deutsches Volk ganz schlimm verführen.
Auch noch heute wirken die Lügen.

Tatendrang, arischer Blick…
dieses Volk muss an den Strick.

Böser Bube musste her,
andre spielten Feuerwehr.

Zig Millionen ließen sich schlachten,
während Wenige zig..Billionen rachten.

Heute ist`s die gleiche Leier,
immer noch die reichen Geier.
Alle Medien, alle Uni`s
und vor allem die Politfutzi`s,
haben <Diese> in der Tasche,
seit Jahrhunderten… gleiche Masche.

Ach das reicht nicht, …<tausende Jahre>.
Kuck doch in die Bundeslade.
Schau mal in die Bibel rein,
ganze Bande stammt von Kain.

Brudermörder mit Rassenwahn,
kennen nur Aug` um Aug`, Zahn um Zahn.
Doch die Bärte werden fallen,
bei Rothstilzchen und den Vasallen.
Wir sind nämlich gar nicht geizig,
Zeigen Ihnen Psalm 37.

Teufelskinder spricht die Bibel.
Eines Tages geht`s euch übel.

Autor. Mario