Mord an der Stimme der Wahrheit

Mord an der Stimme der Wahrheit

Listig und verwegen stehen sie mit dem Laser hinter den Bäumen,
Du hast´s leider nicht gesehen, denn Du warst gerade am Träumen.

Schlafen, das ist in dieser Gruselshow ,, DEUTSCH“, dem simulierten ,,Staate“
nun schon lange nicht mehr angebracht,
denn strafen wird Uns Ihre NWO nun bald, sodass die frittierte Schwarte
grauenvoll und folgenschwer kracht!

Die Meinungsfreiheit hat sich nun erledigt,
nur Ihre geschäftstüchtigen
Phrasendrescher
tönen noch galant und erbitten keck hier weiterhin die nötigen Spenden.
Mit lumpigem Meineid wirst Du nur geschädigt,
wie beim klebrigen
Gehirnwäscher,
da, wo dein Verstand so gelitten und fast weg, wird es dann trotzdem enden.

Angst, statt der Lösung, auch bei der Enthüllung,
scheinen die Devisen dieser Trolle.
Dies ist ja auch guter Dung für die Erfüllung
Ihrer so weisen, fiesen Protokolle!

Dieses Juutup und das markige, zuckrige Fressebook, ach herrjemine,
sie sind heute die Mörder der Wahrheit,
mit dem frischen Blub von Horch & Guck, sprich CI-EI-ÄHH,
diese Leute sind die Feinde der Freiheit.

Die heutigen Nachfolger vom kleinen Propagandaminister,
des 3. Reiches, der mit der großen Klappe,
sie ziehen heute alle möglichen Register
ja, diese sind nicht von Pappe.

Sollt alles hier so bleiben, wird unser Volk bald brdigt,
erlischt durch BRiD-Frone und Ihrer Arglist nun völlig.
“Dieses Schreiben wurde maschinell gefertigt
und ist auch ohne Unterschrift gültig.“

Autor: Mario

Werbeanzeigen

Schwache und Starke

fire-wheel-828661_1280

Schwache und Starke

All unsre Starken, ich mein` die Bewussten,
Sie verhindern die Sintflut durch die Tränen der Schwachen.

Es sind die, die nicht warten trotz so manch Verlusten,
es lindern mit Herzblut, Aufbegehren, Erwachen.

Ihnen gilt der Dank, vor Euch Wir uns verneigen!
Sie dienen deutschem Land und wollen dies auch zeigen.

Wenn auch Du willst weinen nicht,
zur drohend Flut, dem Meer von Tränen dann,

sieh` zu! … Entzünde nun Dein Licht,
an lodernd` Glut, auch Dir die Ehr`, fang an!

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario