Stopp den Giftgasangriff

 

Stopp den  Giftgasangriff

Siehe allein die letzten 20 Jahre,
hier als Krebsopfertote, weit mehr als 4 Millionen im vereinigten Wirtschaftsgebiet!
Zuerst fallen Ihnen aus die Haare,
dann nur karge Überlebensquote durch Strahlenkanonen und solchen Giftgasschiet.

Dieses Giftgasgeschäft läuft ja heute wie geschmiert,
das hatte sich der Nobelpreisträger seinerzeit, obwohl so schlau, so nicht gedacht,
als Änliches damals von seinem Team kreiert
und seine Frau, vor Kummer und vor Herzeleid, sich wohl genau deswegen umgebracht.

Fast 10 Millionen jedes Jahr auf unsrer Erde,
die … ,,allein nur an Krebs-Verstorbenen“ … ach Du lieber Gott.
So wird wohl ausgedünnt die Menschenherde,
durch therapeutisch-mordenden Komplott.

Dies so betrachtet werden so ziemlich deutlich,
wenn mit dem Krebs, so widerlich und scheußlich,
ganz unverfroren, dank tödlicher Verbindungen  mit  dem Chlor,
die uns vorgeführten Diktatoren und ihre Vergehen mit dem Terror
allein mit Hut, so klein, wie Flundern flach, ja, eigentlich, nur wie die Viren,
dann diese, die
uns Heilung bringen nur zum Schein, milliardenfach, zu Haien, die nur profitieren.

Es gibt gar andre Wege, andre Mittel,
doch Dieses lernte hier der Doktor nicht.
Klag Ihn nicht an, den guten, weißen Kittel,
er ist wie Du geschult, … auch nur ein kleiner Wicht.

Oh, … auch die Bauern nur vergiften unsre Böden, Ihre Felder
und unsre Polizisten schützen meist ja diese Räuber nur.
Bloß zu bedauern sind Faschisten, die für gar immense Gelder,
überlisten uns vom Reichstag aus und lenken unsre Schur.

Zieh´ mit  die Bremse, … stoppe nun den Wahnsinn!
Der Zug entgleist in nächster Zeit, es ist schon abzusehen.
Wir sind die Sense, … sieh´ Deine Macht doch darin,
…es heute heißt  Mut, Tapferkeit, dem Fron entgegenstehen!

Autor: Mario

ddbradio.org

Werbeanzeigen

Massenvernichtungswaffe Schweinefleisch

Schwein

Massenvernichtungswaffe Schweinefleisch

 Hurra, Kasseler Nacken  im Angebot und  nur diese Woche
minus 42 Prozent!!!
Kross gebacken, (des Deutschen Tod), oder es koche,
… sei nicht inkons(um)equent.
Inkonsequent, … dies wäre ein schweres Los,
denke doch an die guten Inhaltsstoffe!
Inkompetent, … ja was tun Vegetarier  bloß?
…  beschränke Dich nicht, … glaube und hoffe!
Hoffe, wiewohl ohne zu fragen
ja, … dass dies alles nur religiöse Faxen sind,
ich meine diese uralten Speisengesetze.
Iss, wie der Kanzler K- – – …   Saumagen
und deftige Haxen, gleichgültig, blind,
und hör` nicht auf mein Geschwätze!
Nach diesem entsetzlichen Reichskanzler,
der wohl auch kein Schwein verzehrte,
geringstem Umsatz beim Café Kranzler,
Speck und Eisbein man knallhart entbehrte,
ich sage, vor 80 Jahren war´s, … so rund,
da  waren die Mageren fast alle gesund!
Es mangelte damals auch an vielgestaltig´ Karzinomen
und all diesen Krankheiten, die sich  sehr nachhaltig lohnen,
auch an der Hypertonie und  der Arteriosklerose,
dank der zehrenden Therapie saß die Hose sehr lose.
Ja,  … Sus heißt diese Gattung und Borg heißt: … der Kastrierte.
Aß Je*sus Schweinshaxen, wenn er mit den Kumpels dinierte???
Ganz gewisslich steht es irgendwo klar und gut
in Ihren staubigen, alten Schwarten.
Nun begierig, gläubig, … trinket´ sein Blut
und esset´ sein Leib, wie den Schweinebraten!
Wird die Kirche dann sonntags nach der Predigt geschlossen,
schmeckt der Braten, wie Du Ihn magst, mit  nem´ Rotwein genossen.
Lieb´ Deutschländer, Ihr Würstchen all
esset´ Tiere, vor allem esset´ das gesunde Schwein.
Seltsam ist´s doch dieser Fall,
für Hund und Katz kommt es exzellent nicht mit hinein.
Keine Dose sah ich jemals  für mein  liebes Hundilein,
auf der drauf stand:  ,,hier drin steckt das leckere Schwein.“
Auch unsre verehrte Katz futterte noch nie,
laut Konserve, von diesem wundersamen Vieh.
Das Schwein, … „Sus scrofa domesticus“
viel stärkender als das Frühstückchen mit prominentem Waffel – Keks,
führt Uns zum erwünschten Gesundheitsverlust,
…ich nenne nur ein Wörtchen,  Ihr kennt es, den ,,KREBS“.
Seit vielen Stunden schon aus dem wohligen Bett,
… morgens halb zehn im vereinten Wirtschaftsgebiet,
gibt´s Brötchen  nun mit Zwiebelmett,
wird´s wohl so weiter gehen, … welch traurig Lied!

… bis das diese Waffe Dich  niederstreckt …
Von Wem ist dies wohl  so ausgeheckt???

Die grüne Woche mit Wurst und Schinken,
ja, so kann das deutsche Volk man linken,
das es ganz artig untergeht
und es vom Winde dann verweht!

Es gibt sehr viele Waffen hier.
…Lass es Dir schmecken, dieses Tier!

Autor: Mario

ddbnews – Gesundheit

 

Massenvernichtungswaffe Wasser

Waffe

Massenvernichtungswaffe Wasser

Memories of Heidelberg, … sie verblassen ja so schnell
Ja, gestern war das Wasser blau, ein wahrer Lebensquell

Nach ein paar Stunden die ersehnte Entwarnung,
… Ihr könnt es  nun wieder nutzen.
Die blaue Färbung, ne´ natürliche Tarnung,
nun dann,  schnell mal die Zähne putzen!

Was sich in unserem guten Wasser kann alles so tummeln,
… Du kannst es nicht einmal ahnen!
Ne´ Massenvernichtungswaffe mit hinein schummeln,
… man kann schlicht nur  davor warnen!

Es sind solch Substanzen wie Nitrit
und stellenweise auch eine kleine Priese Uran.
Bei erst Genanntem sag ich nur Igit,
oh, schrecklich leise erfüllt sich der miese Plan.

Für die Teflonpfanne braucht man auch ein scheiß Plunder,
ganz klar, die Perfluoroctansäure.
Wird Dir nun auch Bange,  Du, als halbwegs Gesunder,
dies ,,PFOA“ macht uns doch Freude.

Ganz harmlos sind auch gewiss die  Medikamente,
so viel, resistent, antibiotisch, all diese segensreichen Relevanten.
Ja, völlig schadlos kommst Du bis zu deiner Rente,
debil, sprich dement, idiotisch, nebst all den lieben Verwandten.

So ist das Wasser vom gestrigen Tage ganz schnell wieder weggespült
und meine so seltsam- lästige Klage, hat Dich, hoffentlich  aufgewühlt!

Autor: Mario

ddb-Netzwerk

Kristallschädel

Kristallschädel

Unsre Hirne recht gut elektromagnetisch funktionieren,
wenn sie uns nicht gerade mit Mobilfunk schikanieren.

Geröstet mit dem Handy werden kleinste Formationen,
denn die Strahlungsmasse macht krank.

Es kostet den Geist, willst Du Ihn nicht schonen,
stehen bald nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Dann finden die Schuhe im Kühlschrank sich wieder,
Und das nicht nur bei der greisen Tante Frida.

Da gibt`s ja noch viel schrecklichere Sachen,
über die können Israelis nur listig lachen.

Schon das Wort Dich schreckt bis tief in die Glieder,
Mit dem Todeshauch bedeckt, nicht nur bei der greisen Frida.

Krebs, Cancer, Tumor, Chemo, CT, Tod und Schrecken
Im Wirtschaftsgebiet BRD sie oft verstorben werden.

Sehr viel im Argen liegt in unserem Land.
Bitte stecke nicht den Kopf in den Sand.

Lies hier doch was über Magnetitkristalle.
Ich sage Dir, wir brauchen Sie alle!

Und hast Du noch alle Kristalle beisam` ,
melde Dich bei Deiner Versammlung an.

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario

Scarabaeus sacer = heiliger Mistkäfer

Ähnliches Foto

Scarabaeus sacer = heiliger Mistkäfer

Ja was an Abfall übrig war, das wurde Medizin.
Der erste Milliardär der Welt, der kriegte das so hin.
Ri, Ra, Rockefeller, Pillendreher, … philanthropisch.
Da gibt`s doch was von Rafzahnfarm, wer`s nicht nimmt ist idiotisch.
Der gute Mann erfand, lateingewandten, überragenden Doktor Med.
Aus Abfällen der Öl-Industrie sein Werkzeugkasten besteht.
Ooch Graus gibt’s viele Krankheiten, ja ständig gibt es frische
So wandern die Millionen täglich, über Apothekertische.
Wenn`s hier mal zwickt, Du müde bist, dann gehe zu Doctore!
Vorne, hinten, überall: … Röntgen, Katheter, Darmrohre.
Die U-Boote wurd`n aufgespürt mit dem Sonargerät,
und heute geh´ zur Sonografie sonst ist es bald zu spät!!!
Nun sieht der Doktor ne` Geschwulst, oh Grauen, was für`n Vieh.
Er popelt, sticht, zwackt etwas ab und nennt es Biopsie.
Die Strahlenwaffen töten Krebs, sowie die Senfgasbomben.
Patient hat`s trotzdem überlebt, muss halt er wiederkommen.
Die Grippe,..Du bist nicht geimpft, nun musst Du`s halt ertragen.
Warum ist Quecksilber denn drin, …stell keine dummen Fragen!
Die Zeitschriften im Wartezimmer…
Geht`s dir schon besser oder schlimmer?
Autor: Mario