Paris

Paris illuminiert

Paris

Die Stadt der Hiebe

Ja, heute ist´s eine Reise wert,
besuch mit mir die Stadt der Liebe.
Ein Hauch des Bürgerkrieg´s nicht mehr leise gärt,
entfesselt werden die Triebe.

Das Feuer flackert romantisch – traumatisch,
wenn die kleine Ente brennt.
Es duftet nach Schmorreifen ganz aromatisch,
noch eine Priese mehr ist heut´ Trend.

 Und illuminiert ist die Metropole,
ein Meer aus neon-gelb.
Kandiert, nein flambiert, leider bis zur Kohle,
das kostet halt Euer Geld.

Wasser wird heute umsonst gereicht,
geworfen aus einem Strahlrohr.
Sodass die Menge wird aufgeweicht,
oh, das kommt Dir ziemlich schal vor.

Die Rothschuldigen haben´s wohl geahnt lang schon,
Château Raubgier dekantiert.
Die Treuen, die Ihnen huldigen, dem satanischen Thron,
…den Volks-Barbier platziert.

Die Stadt der Liebe wie ein Soufflé zerfällt,
ich finde das ziemlich schade.
Der Lohn sind Hiebe durch Steuergeld,
so beißt der Mob´s selbst sich in die Wade.

Autor: Mario

Werbeanzeigen

Gelbe Westen

gelbe Westen

Gelbe Westen

Die sogenannte Französische Revolution
wurde von den Freimaurern inszeniert.
So haben diese damals schon,
leider  auch nur zu bedauern, das Volk demonkratiesiert.

Auch dieser glorreichen, ruhmreichen Revolution 1917 in Russland,
mit Mord- und Terrorleichen für eine Sowjetunion durch Freimaurerhand,
gilt der Rang des Meilensteines auf dem Weg zur NWO
und Ihr Dank,… ja,  das war ganz was Feines, eine großartige Show.

Heute ziehen sich ganz viele die Gelbwesten an,
denn der Aufstand soll es jetzt richten.
So  ist 1984 auch bei uns im Westen bald dran,
wenn der Notstand fordert das Schlichten!

All zumeist werden  gesteuert  Randale, Wut und Krawalle.
und wie einst gehen nun erneut die Leute mit Mut in die Falle.

Seltsam ist´s, dass das Volk kein Makrönchen mag mehr
Sind  plötzlich alle an Zucker erkrankt?
Dann gibt´s halt nen´ andren Windbeutel oder nen´ Eclair.
…Auch der Kaiser hatte damals abgedankt.

Die hohlen Gebäckstücke in allen Läden oder Ländern,
verstohlen und mit Heimtücke, Sie werden nichts ändern.

Die gelben Westen sollten uns doch warnen, übt Euch im weitsichtigem Blick.
Bis das die Letzten es auch ahnen, es ist ganz sicher ein freihandgemauerter Trick.

Autor: Mario

Das große Event

Yondu`s BRDigung

Das große Event

Diese Party kann nur steigen,
wenn Wir alle uns vereinen.
Dies im Großen, wie im Kleinen,
…tun Wir´s nicht, werden viele weinen!

Denkt nur an die Alten, Kranken!
Holt die Scheine von den Banken!

Bleibt doch einfach mal zu Hause!
Gönnt der Wirtschaft eine Pause!

Diese schafft im Überfluss,
der Natur nur zum Verdruss!

Schaltet nicht das Fernsehn an,
weil man nur erkranken kann!

Auch nicht mehr die Zeitung kaufen!
Sie ist nicht mal für´n Po zu brauchen!

Ich weiß, Du wusstest´s bereits schon,
Sie ist nur Manipulation!

Vierzehn Tag so ausgespannt
Ganz verändert unser Land

Börsendax ist dann verreckt,
Barbarei glatt aufgedeckt

All die edlen Anzugträger
enden dann als Straßenfeger.

Doch des Volkes große Schar…
…Wohlstand, wie er niemals war!

Feiern WIR  BRD-igung!
Deutschland wird wieder gesund!

Verfassunggebende Versammlung

Autor. Mario

Das Event

Blue Beam

Das Event

19.11.2018 quersumme= 23=5

Überall rumort es brodelnd- kochend,
…Harmagedon naht!
Lauter Knall,….dort ist Er, jodelnd-lockend,
das es Gott erbarmt!

Tausend Meter in den Wolken, Er erscheint noch größer
und so faszinierend klar.
Ja,.. dort steht er, der Erlöser,
levitierend zwar, doch wahr!

Hat die Arme ausgebreitet wie am Zuckerhut,
und nen´ langen Weg beschreitet, nun wird alles gut!

Jener Zeitpunkt ist der Beste,
auch die Zahlenmystik stimmt.
EMP-Stoß funkt, dass auch der Letzte
diesen Zaubertrick vernimmt.

Blue Beam Projekt, Bankenschließung,
Bürgerkriege, Weltenbrand
Schaut IHN, den Effekt, die Geistausgießung,
seine Liebe, allbekannt.

Ihm zur Rechten nur die lieben Aliens auf dem himmlischen Thron,
sitzen die ,,Echten“, in gediegener Frequenz, der galaktischen Föderation.

Die Planeten offenbarten 2012 schon ,,das Event“,
dass Wir artig es abwarten und es ja keiner verpennt.

Du kannst lesen, dicke Bände, von  Helena P. Blabla…
über Wesen im Gelände, nimm das neue Alter wahr.

New Age heißt es,…Okkultismus,… deine neue Religion,
eines Geistes alten Klerus,… Volkes neu erschaffener Fron.

Doch nun heißt´s:,,nimm selbst den Besen!“… warte nicht mehr all zu lange.
Du bist doch das göttliche Wesen … und das macht Ihnen  mächtig Bange.

Tee ist zwar noch viel erhältlich, doch Abwarten, das geht längst nicht mehr!
Dieser Kampf ist leider weltlich,… hier versammeln, ist nicht schwer!

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario

Appalisches Syndrom

Bewohner des Wirtschaftsgebietes

Appalisches Syndrom

In unsrem Lande hilft es nicht
…schrei blos nicht durchs Megafon

Sie zieh´n Dich sonst nur vor´s Gericht
Die, mit dem appalischen Syndrom

Dies Koma ist sehr lukrativ
Gesundheit nicht profitabel

Ne kleine Bande lacht sich schief
und das seit Kain und Abel

Ist auch die jetzige Zeit nervös
Dies Volk ist weiter komatös

Was hilft aus dieser schlimmen Symptomatik
heraus, dass dieses Volk nicht weiter artig

dem Schlaf bis in die ewige Nacht
zur Straf´ als Opferung gebracht?

Ein Streicheln oder Zwicken wohl nicht
Muss es verlieren sein Gesicht???

Nicht aufgeben und die Hoffnung wahren
So pflegen Wir seit vier/fünf Jahren

Mit Liebe, Stolz und Tapferkeit
Wachkoma bald Vergangenheit

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario

Kalenderreform ohne Stuhltanz

 

Kalenderreform ohne Stuhltanz

Wir Deutschen schreiben das vollendete 4. Jahr
Doch für so viel Verblendete ist dies  gar nicht wahr.

Die Verbraucher, beschrieben laut Grundgesetz auch als Bewohner im Wirtschaftsgebiet,
tanzen ferngesteuert, wie getrieben, man kennt es ja noch, das Spiel zum zerhackten Lied.

Die,, Vielen“ wie zu erst genannt,  dies sind Wir alle, die  über siebzig Millionen,
die unbesorgt und amüsant, welch´ fiese Falle,
das
ganze Leben lang werden bestohlen.

Du kennst es noch aus deiner Kindheit.
Reise nach Jerusalem heißt´s, wenn alles
um den Stuhl tanzt.
Doch zu viele wurden nicht gescheit
und erkennen heute nicht diejenigen,
mit dem faulen Wanst.

 Kann es DICH in unsrem Lande hier denn gar nicht mehr recht schocken,
dass Wir nur nach `ner fiesen Bande Räuber, auf gut <DEUTSCH>, beim einem doofen
Stuhlgangtanz rum  rocken?

JA, nur ein Stuhl wird verweilen, fest und gut
bis zum Schluss bei diesem imposanten, grausig- meineidigen Theater.
Dort sitzt dann laut römischem Recht die Brut,
die  schon so Bekannten, auf dem Schoße des ,,Grauen“, dem scheinheiligen Vater.

Doch nun schreite auch Du ein, sodass das Lied beendet wird und der letzte Stuhl zerbricht!
Denn Du bist hier nicht allein. Im Netz es hier gesendet wird, die unwiderlegbare Geschicht´.

Ganz einfach und ohne den gemeinen Stuhlgangtanz hier,
seit Zweitausendvierzehn schreiben WIR
das Jahr Vier.

Verfassunggebende Versammlung

Autor: Mario